Dies und das, Herzhaftes, vegetarisch

Food & Bloom- Workshop und ein rotes Risotto mit Kürbis aus dem Ofen

 

Dieser Beitrag enthält Werbung zwecks Verlinkung.

Meine Güüüte, wie das Jahr wieder rast. Schwupps, ist aus Juli Oktober geworden und ich schaffe es endlich wieder, mich hinter die Tastatur meines Laptops zu klemmen und Blogi zu füttern. Zeit wird`s, würde ich sagen.

Einsteigen möchte ich heute mit einem ganz besonderen Beitrag- ich möchte euch vom Workshop bei Lisa und Julia berichten, die man vor kurzem noch als das unschlagbare Team hinter Liz & Jewels kannte. Vor...

Mehr lesen...
Herzhaftes

Pasta mit Pesto und Kichererbsen-Tomaten-Salat

Heute nur so ganz huschhusch ein neues Rezept, denn wenn jetzt nichts mehr schief geht, bin ich gerade in Hamburg und verbringe bestimmt eine ganz fantastische Zeit beim "Food and Bloom"- Workshop von Liz und Jewels und fröne endlich mal wieder und in Ruhe meinem liebsten Hobby. Also fingers crossed, dass wir nach unserer kleinen Krankheitswelle letzte Woche immerhin für dieses Wochenende das Schlimmste ausschließen können, klopf auf Holz und so.

Jaaaa, und weil das Thema heute eh...

Mehr lesen...
Herzhaftes, vegetarisch

Gefüllte Süßkartoffeln mit Hüttenkäse und gerösteten Kichererbsen

Ach, Sommer! Wie schön du bist! Liebt ihr es auch so sehr, den ganzen Tag die Fenster offen zu haben, Wäsche innerhalb von gefühlten Sekunden trocknen zu sehen, auf dem Balkon unterm Sonnenschirm zu lungern und im See zu plantschen, als gäbe es kein Morgen? Ich mag das jedenfalls und ich hoffe, dass es noch gaaanz lange so weiter geht. Jaja. Auch schön ist natürlich die Tatsache, dass leichtes Essen nun noch viel besser schmeckt (und Eis, ganz klar), so dass ich auch endlich mal...

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch, Herzhaftes, vegetarisch

Wafflewiches – Belegte Zucchini-Brokkoli-Feta-Waffeln

Und endlich- da isses, das erste Rezept für 2017! Jippie und ay yay und so! Ich muss ja gestehen, dass ich mich im Januar oft so gar nicht aufraffen kann, mich mit Blogi zu beschäftigen. Der Past-Christmas-Blues hat mich dann noch ein wenig gefangen und vor allem habe ich meistens, nach den Feiertagen, schlicht und ergreifend keine Lust auf Essen. Es ist wirklich irre, aber so isses. Zum Glück fängt sich das dann auch wieder, wenn ich mal eine Zeit lang wenig getan habe und die...

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch, Herzhaftes, vegetarisch, Weihnachten

Festliche Frühstückssause: Schokoladenporridge, Spekulatiusgranola und Sauerkraut-Halloumi-Breakfastburger

Ssssso ssssieht es also aus, mein herrliches Frühstück für die kommenden Feiertage- gespickt mit Alliterationen (Ssschoko, Sssspekulatius, Ssssauerkraut) und natürlich mit leckeren Speisen, die sich prima als erste Mahlzeit des Tages eignen. Okay, für mich sind das hier eigentlich nur zwei, denn ich bin in den wenigsten Fällen ein Mensch, der gern herzhaft frühstückt. Vielleicht nach einem Abend voller Punsch oder wenn es eigentlich schon Mittagszeit ist. Dann mag so ein...

Mehr lesen...