Eis

Rhabarbereis mit Streuseln

Noch isser da, der Rhabarber. Noch ist also etwas Zeit, um in säuerlichem Glücke zu versinken, ob in bestreuselter, eingekochter oder kalt gerührter Form. Ich bin ja ein großer Fän von Eis, umso mehr Extras drin sind, umso besser. (Das erklärt meine große Liebe für Sorten wie Cookies Dough, Chunky Monkey und Half Baked von einer namenhaften amerikanischen Firma... einfach grande!) Deswegen steckt in diesem Rezept nicht nur ne Menge leckerer Rhabarber, sondern auch noch krosse...

Mehr lesen...
Challenge

Foodchallenge im April: Rhabarber-Pudding-Streuselchen

Und schon wieder ist ein Monat um und die lieben drei Damen Karin, Jasmin und Maria challengen sich mit meiner Wenigkeit um ein neues Thema. Klar, dass es zu dieser Zeit der Rhabarber sein muss, denn so lange währt die Saison ja leider nicht an. Der eine findet das gut, der andere weint gar sehr, sobald die rot-grünen Stangen aus dem Marktsortiment verschwinden, es gibt halt immer Befürworter und Gegner. Ich tendiere eher zum Trauerkloß, sobald die Saison vorüber ist, denn...

Mehr lesen...
Kleingebäck

Mandelküchlein mit Rhabarber

Heute zur Abwechslung mal nüch so viel Geplapper zu Beginn, denn dies war bereits ein laaanger Tag mit vielen Essensvorbereitungen. Jaja, es stehen nämlich mal wieder Festivitäten an, die mich ganz schön alt aussehen lassen. Mitte Zwanzig, alter Scholli... (Kurz zur Erklärung- 24 bis 26 gilt als Mittzwanziger und noch bin ich nix davon, alles klar? ; ) ) Kein Wunder aber, dass es schon wieder so weit ist, rast die Zeit doch im Rekordtempo dahin, mit wehenden Fähnchen und einem...

Mehr lesen...
Eis

Rhabarber-Streusel-Eis und Eiscreme mit Karamell und gebutterten Salznüssen

Aus aktuellem Anlass- sprich akuten Frühlingsgefühlen und kletternden Temperaturen- machen wir mal kurz einen Ausflug. An den See nämlich und kaufen uns dort ne Kuller Eis. Kleckender- und schleckenderweise sitzen wir im allmählich grünen Gras, stieren auf die betörende Wasseroberfläche und lechzen danach, das Füßchen oder wenigstens die Zehe hineinzuhalten, wobei wir doch wissen, wiiiie kalt der Kram noch ist. Dennoch, in der Sonne sitzt es sich gar vorzüglich, kuschelig warm...

Mehr lesen...
Getränke und Flüssiges

Rhabarbersirup

 

Es ist gerade alles etwas durcheinander hier, bei mir; die Hitze verwirrt, gewisse Feste wollten gefeiert werden und zudem überraschte das sanft daheim gelandete Schwestertier mit seiner entzückenden Anwesenheit. Also alles in allem viel los und deswegen jetz nur ganz flott und flink ein feines Rezept, das dazu befähigt, den köstlichen Geschmack des Rhabarbers einzufangen. Zwar nicht für ewig, aber doch für ein knappes Jahr, wenn man den Rhababsisirup ordentlich lagert und ganz...

Mehr lesen...