Herzhaftes, vegetarisch

Ravioli mit Rote-Bete-Füllung und Walnussbutter

Da mir das Zwergenkind unter 'Neinneinnein'-Rufen gerade die Tastatur streitig machen will, heute mal in würziger Kürze ein herzhaftes Rezepte. Ein Knallerrezept, möchte man meinen, denn diese Ravioli waren wirklich ganz wunderbar. Die Füllung hatte die weltschönste Farbe und hätte sich auch ganz famos an der Küchenwand gemacht, aber da sie so lecker war, kam sie eben doch in die Raviolen.

Wundert euch nicht, dass die fertig gekochten Teigtaschen ein wenig gruselig...

Mehr lesen...
Herzhaftes, vegetarisch

One-Pot Pasta

Und buja und bäääm- Klausurenzeit geschafft, Erkrankungen geheilt und nun "nur" noch diverse große schriftliche Ausarbeitungen zu erledigen, yay! Klingt natürlich nicht unbedingt nach einem Spaziergang oder einer entspannten Zeit, aber der größte Stress liegt fürs Erste hinter mir und vielleicht schaffe ich es in Zukunft mal wieder, ein wirlich schönes Rezept mit wirklich schönen Bildern zu veröffentlichen.

Bis dahin bleibt mit allerdings nur die Möglichkeit, schnell diese...

Mehr lesen...
Herzhaftes

Taleggiopasta mit Knusperkrams…

... weil "Nudeln in Käsesauce" doch reichlich bescheuert klingt, nü? Aber eigentlich versteckt sich hinter der feinen Ausdrucksweise nichts anderes, als ebendas. Spaghetten in einer cremigen Sauce aus Käse und, zu meiner Schande, Milch. Ich muss ja sagen, wenn ich koche, des Hungerstillens wegen, dann darf das ruhig einfach sein. Und dann kommt eben ne Sauce bei rum, die aus Zwiebis, Milch und Weichkas besteht, jaja. Wem das jetz zu profan erscheint, dem sei der Knusperkrams vor Augen...

Mehr lesen...
Herzhaftes, vegetarisch

Pasta in Orangen-Möhren-Sauce mit Rucola

Ich dachte mir- nach den allzu klebrigen und vor allem süßen Karamellschnitten aus dem letzten Beitrag müsste jetzt mal wieder was Herzhaftes her, um den Schein eines ausgeglichenen Blogs zu wahren. So irgendwie jedenfalls. Deswegen gibt's heut mal wieder Nudeln, oder sagen wir Pasta, das klingt doch weit internationaler und auch stillvoller. Dazu servieren wir eine cremig- weil sahnig-frischkäsige- Sauce mit Möhren und dem leicht fruchtig- säuerlichen Geschmack von Orangen.

Mhm...

Mehr lesen...
Herzhaftes, vegetarisch

Kürbisravioli mit Esskastanien in gebräunter Butter

 

Irgendwie sollte ich im Kopf schon viel weiter sein. Also, was das Jahr betrifft, nicht generell. (Das vielleicht auch, aber das ist jetzt nicht der richtige Ort und Zeitpunkt, darüber zu diskutieren...) Jedenfalls weihnachtet es doch schon überraschend doll, nebst der heiligen Arbeitsstätte werden plüschige Bäume aufgestellt und die geliebten Kochzeitschriften quälen mich schon wieder mit Plätzchen. Immer diese ollen Plätzchen, kann man nicht mal was anderes machen? Versteht...

Mehr lesen...