Frühstück/Brunch, Herzhaftes, vegetarisch, Weihnachten

Festliche Frühstückssause: Schokoladenporridge, Spekulatiusgranola und Sauerkraut-Halloumi-Breakfastburger

Ssssso ssssieht es also aus, mein herrliches Frühstück für die kommenden Feiertage- gespickt mit Alliterationen (Ssschoko, Sssspekulatius, Ssssauerkraut) und natürlich mit leckeren Speisen, die sich prima als erste Mahlzeit des Tages eignen. Okay, für mich sind das hier eigentlich nur zwei, denn ich bin in den wenigsten Fällen ein Mensch, der gern herzhaft frühstückt. Vielleicht nach einem Abend voller Punsch oder wenn es eigentlich schon Mittagszeit ist. Dann mag so ein...

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch

Bananenpancakes mit Salzbutter und Karamell & mit Himbeerbutter gefüllte Schokopancakes

Pancakesause- olé! Mögt ihr Frühstück und Brunch auch so sehr? Ich steh meistens mit enthusiastischer Vorfreude auf meine erste Mahlzeit auf (es sei denn, der Knirps weckt mich noch vorm Erwachen...) und demnach zelebriere ich diese ersten Minuten am Tag derbe ausgiebig, wenn sich die Zeit dafür bietet. Am Wochenende zum Beispiel, am liebsten mit reizenden Persönchen und gaaaanz vielen Pancakes. Denn die machen für mich das perfekte Frühstückchen aus, ein Stapel voller...

Mehr lesen...
Rezeptreihe. Norwegen

Norwegenwoche Tag 7: Zimtschnecken

Tadaaa, hier ist es, das ganz und gar köstliche Finale meiner Norwegenreihe und es dreht sich, natürlich, einzig und allein um Zimtschnecken. Schließlich liebt der gesamte hohe Norden (Achtung, Klischeealarm!) dieses zimtige Hefegebäck und ich ja sowieso. Tatsächlich ist das hier inzwischen etwa das vierte (?) Rezept für Zimtschnecken, das ich veröffentliche; aber was will man machen, es gibt einfach soooo viele unterschiedliche Anleitungen und vor allem auch Ergebnisse. Dieses Mal...

Mehr lesen...
[Maike mag...], Herzhaftes, Vegan

[Maike mag…]: Vegane Leberwurst

Hallo, ich bin Maike und ich mag viele schöne Sachen. Feiertage zum Beispiel. Da habe ich heute so richtig Glück, denn bei uns in Sachsen wird ausgiebig gebüßt und gebetet, also gefrühstückt und chillääääxt. Und weil ich gerade Muße habe und das Kinde noch relativ friedlich döst (wer hat noch mal diese Sache mit dem Zahnen erfunden? Derjenige gehört an den langen Ohren gezogen, so was aber auch!), stell ich euch mal ganz nebenbei meine neue Idee vor. Also, Ideen habe ich ja...

Mehr lesen...
Getränke und Flüssiges

Thailändischer Eiskaffee

Meine Lieblingskaffeebutze hat kürzlich zugemacht und das, nachdem ich dort über 5 Jahre den Siebträger geschwungen und den Leuten Kuchen zum Latte Macchiato aufgeschwatzt habe. Dieses Dilemma fühlt sich in etwa so an, als würde euch jemand verbieten, euer heimeliges Wohnzimmer zu betreten, weil es- Pardon!- gerade in ein sattes Lila getaucht und mit Pornocouches versehen wird. Da steht man nun und schaut traurig und wehmütig auf die paar Quadratmeter, die vor kürzester Zeit noch...

Mehr lesen...