Frühstück/Brunch

Schoko-Nuss-Granola (mit Erdbeeren und Joghurt)

Entsetzlich, diese Hitze, oder was meint ihr? Seid ihr Fäns der Temeraturen jenseits der 25°C oder graut es euch genau so, wie mir, ab mittags den Fuß vor die Tür zu setzen? :-/ Prinzipiell mag ich Sommer sehr, die lauen Abende, auch ab und an das Brüten in der Hitze und die Erleichterung, wenn man dann im See abtauchen kann. Aaaaber länger als 3 Tage am Stück halte ich solche Extremtemperaturen leider eher schlecht aus und ich freue mich schon jetzt wie irre auf den hohen Norden,...

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch

Apfel-Streusel-Pancakes fürs Osterfrühstück

Sagt, hatte ich mich nicht erst letzte Woche über den wunderbaren Frühling und die tollen Temperaturen gefreut? Mich quasi bedankt, dass ich das Zwerglein, das zauberhafte, nicht mehr ins Bärenkostüm quetschen muss? Und nun das! Schnee! Eisiger Wind wie am schlimmsten Tag auf dem Skihang! Pfff.

Aber wisst ihr was, es ist mir egal, püh. Ich bereite mich (und euch) weiter auf Ostern vor, decke den Tisch mit kleinen Goldhäschen und schokolierten Mandeln und schichte köstliche...

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch, Vegan

Veganer Haferflockenauflauf mit Kokos und Beeren

Ich muss ja zugeben- manchmal läuft es bei uns zu Hause ein bisschen ab wie im Irrenhaus. Ich stand vorhin so ganz allein im Treppenhaus und lauschte den zarten Stimmchen, die da aus meiner Wohnung dröhnten und fragte mich, wie es wohl sein muss, direkt unter uns zu wohnen. Bestimmt sehr bunt und turbulent bis unerträglich quietschig und schrill... mhm. Nun sagt mir doch bitte, dass dies mit Kind(ern) komplett normal ist, besonders, wenn man ein äußerst hellhöriges Haus bewohnt....

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch, Herzhaftes, vegetarisch

Wafflewiches – Belegte Zucchini-Brokkoli-Feta-Waffeln

Und endlich- da isses, das erste Rezept für 2017! Jippie und ay yay und so! Ich muss ja gestehen, dass ich mich im Januar oft so gar nicht aufraffen kann, mich mit Blogi zu beschäftigen. Der Past-Christmas-Blues hat mich dann noch ein wenig gefangen und vor allem habe ich meistens, nach den Feiertagen, schlicht und ergreifend keine Lust auf Essen. Es ist wirklich irre, aber so isses. Zum Glück fängt sich das dann auch wieder, wenn ich mal eine Zeit lang wenig getan habe und die...

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch, Herzhaftes, vegetarisch, Weihnachten

Festliche Frühstückssause: Schokoladenporridge, Spekulatiusgranola und Sauerkraut-Halloumi-Breakfastburger

Ssssso ssssieht es also aus, mein herrliches Frühstück für die kommenden Feiertage- gespickt mit Alliterationen (Ssschoko, Sssspekulatius, Ssssauerkraut) und natürlich mit leckeren Speisen, die sich prima als erste Mahlzeit des Tages eignen. Okay, für mich sind das hier eigentlich nur zwei, denn ich bin in den wenigsten Fällen ein Mensch, der gern herzhaft frühstückt. Vielleicht nach einem Abend voller Punsch oder wenn es eigentlich schon Mittagszeit ist. Dann mag so ein...

Mehr lesen...