Frühstück/Brunch, Herzhaftes, vegetarisch, Weihnachten

Festliche Frühstückssause: Schokoladenporridge, Spekulatiusgranola und Sauerkraut-Halloumi-Breakfastburger

Ssssso ssssieht es also aus, mein herrliches Frühstück für die kommenden Feiertage- gespickt mit Alliterationen (Ssschoko, Sssspekulatius, Ssssauerkraut) und natürlich mit leckeren Speisen, die sich prima als erste Mahlzeit des Tages eignen. Okay, für mich sind das hier eigentlich nur zwei, denn ich bin in den wenigsten Fällen ein Mensch, der gern herzhaft frühstückt. Vielleicht nach einem Abend voller Punsch oder wenn es eigentlich schon Mittagszeit ist. Dann mag so ein...

Mehr lesen...
Torten

Walnusstörtchen mit Kaffeebuttercreme und Krokant

Ich liebe Sonntage ja sehr! Ich darf meist ausschlafen (so was von verdient, gestern war der Klops schon kurz vor 6 wach...) und dann düdeln wir meist ganz entspannt herum, so schön! Und sollten wir heute nach unserem geplanten Matschabenteuer im Wald dann Hunger oder gar Appetit haben, steht zum Glück dieses leckere Törtchen parat, das heißt, für den Liebsten und mich, das Kind darf ja noch keinen Kaffee und Schnaps konsumieren. Na ja, da gibt's für ihn eben nen Keks, während...

Mehr lesen...
Eis

Blondie-Strawberry-Icecream-Sandwiches

Das ist doch mal wieder ein Name, nicht wahr? Ich hätte euch auch mit Rhabarbertarte oder Spargelcreme langweilen können, aber da diese kleinen gefrorenen Köstlichkeiten hier so ziemlich das Beste sind, was mir kürzlich in meiner eigenen Küche untergekommen ist, nun endlich das Rezept dazu. Tatsächlich gab es die Eiscreme-Häppchen bereits zu meinem Geburtstag, aber das Schöne an frostigen Desserts ist natürlich, dass man eine ganze Weile davon zehren kann.

Man kann es...

Mehr lesen...
Torten

Bananencremeschnitten mit Karamell und Pekannüssen

Also, ehrlich gesagt ist das nicht wirklich der passende Titel für dieses kulinarische Schmäuschen hier. Ich habe lange überlegt und kam auf nix besseres, dewegen muss es das nun tun. Was euch in jedem Fall erwartet, wenn ihr diese, ähm, Cremeschnitten mal nachbasteln solltet, ist dies: Ein mit Schokolade marmomierter Bananenkuchen, belegt mit Pekannusskernen und bestrichen mit feinster Vanillebuttercreme, getoppt von karamellisierten Nüssen, einer feinen Karamellschicht und dunkler...

Mehr lesen...
Rezeptreihe. Norwegen

Norwegenwoche Tag 4: Tartelettes à la Walters Mandler

Kennt ihr schon Walter? Neeeein? Herrje, dann wird's aber mal Zeit! Walter (oder auch Walters Mandler) ist ganz sicher die leckerste Schokolade, die man in Norwegen und vielleicht auch dem Rest der Welt finden kann, das schon mal vorweg. Ein Glück, dass man den gülden verpackten Juwelen zu Schleuderpreisen auf der Fähre erstehen kann, denn an sich kosten 200 g so etwa um die 5 Euro, nicht aber auf der Superspeed, da spart man ne ganze Menge. (Details habe ich leider verdrängt.) Weil...

Mehr lesen...