Dessert, Kuchen

Stracciatella- Kirsch- Kuchen

stracia5-2

Eigentlich mag ich ja gar keine Kürschn. Das heißt, gegen die wahrlich hübschen Früchte habe ich natürlich nichts, wie könnte ich auch, sie sind doch so schön! Und lecker! Aber so an sich finde ich alles, aber auch wirklich alles schrecklich, was Kirschgeschmack hat. Saft? Krieg ich noch ganz gut hinter. Joghurt? Lieber nicht. Schnaps? Igitt, nein… na gut, wenns sein muss. ; )

stracia2-2

In den Geruch einer Handcreme nach Kirschmaoam könnte ich mich allerdings immer wieder und mit Begeisterung hineinsetzen. Was uns das sagt? Nun, vielleicht mag ich einfach keine Sachen essen, die ich lieber in Pflegeprodukten erschnüffle oder vielleicht ist die künstliche Herstellung köstlichen Kirschgeschmacks (der natürliche, der is köstlich, klar, ne?) eine tricky Sache, die einfach noch nicht geklappt hat. Man weiß es nicht.

stracia9-2

In jedem Falle ist dieser Kuchen deswegen mit öchten und frischesten Kirschchen gemacht, anstatt mit denen ausm Glase  (wobei die auch noch zur Not gingen…) und wird dadurch für mich persönlich zum exquisiten Kirschenschmaus. Das Rezept kommt aus der Lecker Bakery, ein fieses Blatt, wenn man gerne backt und eh schon nicht weiß, wo man anfangen soll. Ich habe es ein bisschen abgewandelt, weil ich einerseits keine Mascarpone bekommen hab und andererseits keine Lust auf Löffelbiskuits hatte. Ihr könnt aber gern nach dem Originalrezept verfahren, ist ja schließlich euer Kirschfest, nicht meins.

stracia10-2

Nun denn, auf zur Tat geschritten, die Kirschsaison währt schließlich nicht ewig! : )

Habt den kuscheligsten und gemütlichsten, sommerlichsten und leckersten Tag!

Ach ja, ich bin ja im Urlaub und deswegen gibbets natürlich nur Links. Stümmt ja. ; ) Deswegen schicke ich euch, mal wieder, zur bezaubernden Jeanny. Die hat den Kuchen nämlich schon gemacht und bildhübschest abgelichtet.

stracia3-2

Nur noch ganz schnell- meine Abänderungen waren:

– Chocolat Chip Cookies statt der Löffelbiskuits und der Mandeln
frische Süßkirschen, wobei ein Mix aus Süß- und Sauergürschn sicher noch ein bisschen feiner ist
– Frischkäse statt Mascarpone (gleiche Mengen)

Also ab zum Stracciatella- Kirsch- Kuchen auf ZuckerZimtundLiebe! : )

stracia7-2

 stracia6-2

 

8 Comments

  1. Da gehen einem wieder die Augen über meine Liebe, sehr lecker!

    LG,

    Nini

  2. maike

    Danke, liebe Nini! So wars gewollt. ; )

  3. Nein, dies ist kein Kommentar nach dem Motto: Bei dir ist es aber schön, ich komme bestimmt bald wieder. Ich meine es ernst und mach es kurz:
    ICH BIN DEIN FAN!!!
    Die Fotos und die Schreibe haben es aber in sich! LG Simone

  4. maike

    Hach, Simone… Was soll ich dazu nur sagen? Dankö, dankö, dankö, ich freue mich! : )

  5. Ela

    Superschöne Photos! :)
    LG
    Ela

  6. Herrliche Fotos!!! Und Chocolate-Cookies statt Löffelbiskuit klingt viel besser. Ich glaube, das muss ich mal testen! Danke und liebe Grüße, Bianca

  7. maike

    daaaaanke, liebe ela! : )

  8. maike

    oh ja, liebe bianca, probiers lieber schnell aus, so lange man noch frische kürschn bekommen kann, damits so rischtisch fruchtig wird! : ) liebste grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.