Eis, Getränke und Flüssiges, Produkttest

Erdnuss-Schoko-Nicecreamshake und der BRAUN JB 3060 [Werbung]

Nicecreamshake8-2

Es ist jetzt schon ein Weilchen her, da ist dieser Kollege hier bei uns eingezogen- der Standmixer JB 3060 aus der Tribute Collection von Braun*, in zeitlosem Schwarz. Er hat seinen Vorgänger, ein sehr ähnliches Modell, ganz flink abgelöst und wirbelt seither Smoothies, Shakes und Saucen durch seinen adretten Glasbehälter. Da mir die Firma Braun das schicke Ding netterweise kostenlos zur Verfügung gestellt hat, hab ich es im Gegenzug richtig derbe getestet und ein ganz und gar famoses Rezept, nämlich einen schokoladig-erdnussigen Nicecreamshake, dafür kreiert. (Dass meine Meinung von der noblen Spende unberührt bleibt, sei hiermit versichert.) Also denn los- was kann er denn, der JB 3060?

* Link zu meinem Kooperationspartner Braun

Nicecreamshake5-2

Oder anders gefragt- was sollte er denn können? So ein Standmixer ist ja vor allem für Smoothies und Schlurfis und sonst noch was bekannt. Kipp Früchte und Milch rein, drück auf den Knopf und schon steht dein flüssiges Frühstück bereit. Sagen wir mal so- das kann er. Ohne Probleme, denn wenn viel Flüssigkeit vorhanden ist, dann läuft er hübsch rund. Aus dicken Eiswürfeln macht er allerdings auch in Kürze sehr sehr feines Crushed Ice, oder aus gefrorenem Obst eben gehackte Fruchstückchen. Jaja, das hat er mit seinen 800 W voll raus. Was allerdings weniger gut klappt, sind  cremige, dickflüssige Massen, wie Pesto zum Beispiel. Was meine Moulinette oder der Pürierstab mit links machen, bringt den ärmsten JB 3060 zum Fluchen, und mich dann natürlich auch. Dafür hat er ein recht großes Fassungsvermögen (1,75 l) und ist prima zur Herstellung von Nussmilch geeignet, die ja auch mehr als flüssig ist. Man muss also pinzipiell schauen, was man ihm zufüttert und eventuell mit einem Löffel nachschieben, um die Masse in Gang zu bringen.

Nicecreamshake4-2

Neben der ganz grundlegenden Funktion, also dem Mixen an sich, ist es mir durchaus sehr wichtig, wie praktisch so ein Ding ist. Unser Vorgängermodell hatte eine seltsame Verschlusstechnik, die dazu führte, dass wir mehrfach den Shake über die Arbeitsfläche fließen sahen, statt ihn genüsslich durch einen Strohhalm zu schlürfen. Recht unschön und sehr sehr unnötig. Beim JB kommt das nicht vor, die Technik ist simpel und dennoch sicher, wenn man etwas Obacht gibt und die Markierungen aufeinander schraubt. Schön ist auch, dass der Boden vom Mixbehälter aus nur drei Teilen besteht und sehr einfach zusammenzusetzen ist, ohne viel Gedrehe oder Gedrücke. Die Reinigung ist zudem easy peasy und macht mir fast Spaß; wenn das Ding dann zu ferkelig ist, kann es auch im Geschirrspüler gereinigt werden, bis auf den Gummiring vielleicht, der soll ja nicht spröde werden. Wenn nun der Deckel in jeder Position bombenfest sitzen würde, wäre das natürlich noch viel besser. (Oder stell ich mich einfach zu blöd an?!)

Nicecreamshake6-2

Ganz besonders praktisch an jenem Standmixer soll ja die dreieckige Form des Behälters sein, da die Masse wohl viel besser zirkuliert. Das kann ich nicht so richtig einschätzen, auch wenn es wirklich immer äußerst lebhaft aussieht, was darin geschieht. Auch den Turboknopf finde ich nicht soooo besonders, da ich auch einfach auf die höchste Stufe drehen kann. Schön wäre andererseits gewesen, eine Taste und keine Schaltereinstellung für „Pulse“ zu haben, da man so immer zurück schalten muss. Stört aber auch meist nicht sonderlich, da die Pulsierfunktion dafür recht stark ist, es sei denn natürlich, es ist zu wenig Flüssigkeit im Gefäß. ; ) Neben eiskalten Getränken habe ich im Übrigen auch heiße Saucen püriert, um die Paprika klein zu kriegen und kann somit bestätigen, dass das Glas „thermoresist“ ist. Die Sauce war im Übrigen hinterher suuuper cremig, muss man ja sagen.

Nicecreamshake11-2

Was ich nicht wirklich am Braun JB 3060 mag, ist die Tatsache, dass er auch ohne Deckel anzuschalten ist. Gaaaanz gaaanz schlecht für kleine Kinderhände, die alles angriffeln wollen, da muss man mehr als vorsichtig sein. Ich weiß allerdings auch nicht, ob es schon einen Standmixer gibt, der nur mit Deckel arbeitet, aber das würde ich jedenfalls als sehr sinnvoll erachten. Denn auch wenn ich natürlich der Meinung bin, dass, gerade in der Küche, die Wänster gut überwacht werden sollten, geht es manchmal schneller, als man denkt. Also am besten den Stecker ziehen, wenn Kinder anwesend sind und man selbst abwesend sein muss. (Goooott, klingt das spießmütterlich… Ist aber trotzdem so!)
Was mich auch nicht so ganz zufrieden stimmt, ist der chemische Geruch, den der JB 3060 während des Betriebs verströmt. Ich dachte ja, das geht bald weg, aber es ist immer noch da. Ein bisschen unangenehm.

Joa, das isser also, mein neuer Standmixer. Ich finde ihn recht spitze und sehe ihn als gute Ergänzung für meinen Gerätefuhrpark. Jetzt kann ich nämlich ganz einfach Nussmilch herstellen, große Mengen Shakes mixen und Eiswürfel ohne Probleme schreddern. Dass er sich nicht so für Pesto und Hummus eignet, finde ich gar nicht so schlimm, dafür habe ich ja die Mouli. Solltet ihr also einen Standmixer suchen, der für euch Milchshakes wirbelt und Frozen Cocktails shaked und dabei noch locker unter 100 Euronen liegt, dann seid ihr mit dem Braun JB 3060 Tribute Collection sehr gut bedient. So! : )

Nicecreamshake-2

Ich weiß schon, das war sehr viel Text… Wer es bis hier geschafft hat und sich fragt, was denn dieses unglaublich leckere Getränk hier sein mag, dem sei gesagt, dass es sich um einen wunderbaren Shake handelt, der immerhin versucht, gesund zu erscheinen. Die Basis ist nämlich feinste Eiscreme aus gefrorenen Bananen (= Nicecream), verfeinert mit Kakao und Erdnussbutter, zusammen mit einer Schokomilch zum cremigen Shake gemixt. Ein wenig ferkelige Karamellsauce hinein und ein kleines kalorisches Sahnehäubchen obenauf- et voilà, fertig ist der Nicecreamshake. Nein, so richtig gesund ist das natürlich nicht, aber im Vergleich zu einem gewöhnlichen Milchshake doch um einiges ‚bewusster‘ und natürlicher. Wenig echter Zucker, wenige Milchprodukte, dafür viele gute pflanzliche Zutaten- es könnte in jedem Fall schlimmer sein. Dennoch sollte man die angegebene Menge mit jemandem teilen, denn auch schon ein halber Shake macht entsetzlich satt, dafür aber auch sehr sehr glücklich. In diesem Sinne- ab zum Rezept, nun endlich. Lasst es euch guuuuuut gehen! : )

Nicecreamshake10-2

Erdnuss-Schoko-Nicecreamshake

Zutaten (für etwa 500 ml, also 2 Personen)

2 reife Bananen
2 + 2 EL Kakaopulver
180 ml fettarme Milch (oder Pflanzendrink)
2 EL Kokosblütenzucker
2 EL Kokosmilch
2 EL Erdnussbutter
1 EL Karamellcreme, wenn gewünscht
geschlagene Sahne, Schokolade, Karamellcreme und Streusel zum Verzieren

Nicecreamshake7-2

Zubereitung

  1. Am Vortag die Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und über Nacht gefrieren. 2 EL vom Kakaopulver mit der Milch und dem Kokosblütenzucker im Standmixer glatt rühren, dann über Nacht gut abgedeckt kalt stellen.
  2. Am nächsten Tag die gefrorenen Bananen im Standmixer zu einer glatten Masse pürieren, ggf. mit einem Löffel die Masse immer wieder nach unten schieben, dann die Kokosmilch hinzugeben, bis alles homogen und cremig ist, dauert ggf ein wenig… Die Hälfte der Nicecream abnehmen und in einer Schüssel mit 2 EL Kakao verrühren, den Rest mit der Erdnussbutter im Standmixer vermixen. Beide Eissorten etwa 3 Stunden gefrieren.
  3. Für den Milchshake dann beide Eissorten in den Standmixer geben, die Karamellsauce darauf tröpfeln und die (umgerührte) Schokomilch hinzufügen. Alles zu einem schicken und leicht dicken Shake mixen lassen, auf Gläser aufteilen und nach Gusto mit geschlagener Sahne, Karamellsauce, Schokolade und Streuseln dekorieren. Strohhalm rein und ab geht’s.

Vielen Dank an die Firma Braun für die Bereitstellung des JB 3060s, ich freue mich sehr!   : )

2 Comments

  1. Anni

    Hatte gerade zufällig alles zuhause und dachte mir ich probiere es einfach mal aus….O M G ich möchte drin baden. Schoki-Banane-Erdnuss einfach perfekt. Den wird es definitiv noch das ein oder andere Mal geben. Mein Mann fand ihn übrigens furchtbar…so unterschiedlich können Geschmäcker doch sein ^^

  2. maike

    Liebste Anni, wenn du deine Wanne voll Nicecreamshake befüllt hast, sag doch Bescheid, ich komm vorbei! Den Mann schicken wir dann mit den Zwergen raus, das wird ein Fest! :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.