Kleingebäck

Himbibrötchen zum Feiertag

Oooh ja, wir in Sachsen haben heute Feiertag. Seit früh um acht habe ich gebüßt und gebetet, meine Sünden kritisch überdacht und habe auf baldige Besserung gehofft. Es war anstrengend, das sei hier erwähnt, zum Glück ist aber nun Schluss damit; man muss den Tag schließlich auch sinnvoll nutzen. Und deswegen erspare ich euch hier die Details über die Feiertagsarbeit – ähäm-  und komme lieber gleich zu den schmackhaften Himbeerdingern, die es zum überaus gemütlichen Frühstück beim befreundeten Hinz und auch Kunz gab.

Heißt, ich habe sie früh angesetzt und dann durchs Viertel getragen, wobei ich selig ob der warmen Händchen griente, die die noch erhitze Form umklammerten. In dieser hockten, eng an eng, saftige Himbeerbrötchen, sozusagen, denn eigentlich sind es eher Himbeerröllchen, oder sagen wir gleich- Schnecken. Hihihihi… (Jaja, albern, ich.) Na ja, ganz shortly summarized sind es also Hefeteile mit fruchtiger Füllung, den Zimtschnecken (kicher) hier gar nicht mal unähnlich. Lecker fein und ein guter Start in einen gemütlichen (wenn auch leider etwas faulen) Feiertag. Habt noch einen schönen Abend und lasst euch gesagt sein- das Wochenende kommt bald, also durchhalten! (Und Himbiröllchen schnabulieren, wer hat.)

Nu ja, weil heute Feiertag ist, mache ich es mir noch viiiiiel einfacher und schick Euch zu Jeanny in die Küche…auf den Blog, meine ich, denn die hat sie ja erst vorgemacht, die Zimtschnecken. Ersetzt die Zimt-Zucker-Mische einfach durch ca. 100 g (oder eben nach Belieben) kernlose Himbeermarmelade und macht den Rest genau so, wie beschrieben. Aber Achtung- nicht zuuu viel Fruchtaufstrich benützen, sonst läuft der ganze Kram raus. Eine schicke Schicht darfs aber schon sein, ne?! Egal, ihr packt das schon, es handelt sich hier schließlich um relativ simple Gebäckstücke und nicht um … krasseren Krams eben. Lasst es euch gut gehen! : )

Zum Rezept von der bezaubernden Jeanny bitte hier entlang. Oder, für die Liebhaber der kurzen Wege, für meine weniger schicken Zimtröllchen bitte hier klicken.

2 Comments

  1. <3 I love! So schöne Farben, kann ich heute morgen gut gebrauchen :)
    Liebe Grüße und hab eine bezaubernde Woche!
    Jeanny

  2. maike

    oh, merci, meine liebe ideengeberin und mit-wundervollen-fotos-verwöhnerin. von dir ist dies ein ganz besonderes lob! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.