Rezeptreihe. Norwegen

Norwegenwoche Tag 7: Zimtschnecken

Tadaaa, hier ist es, das ganz und gar köstliche Finale meiner Norwegenreihe und es dreht sich, natürlich, einzig und allein um Zimtschnecken. Schließlich liebt der gesamte hohe Norden (Achtung, Klischeealarm!) dieses zimtige Hefegebäck und ich ja sowieso. Tatsächlich ist das hier inzwischen etwa das vierte (?) Rezept für Zimtschnecken, das ich veröffentliche; aber was will man machen, es gibt einfach soooo viele unterschiedliche Anleitungen und vor allem auch Ergebnisse. Dieses Mal...

Mehr lesen...
Rezeptreihe. Norwegen

Norwegenwoche Tag 6: Brunost

Also, ich hab mir das noch mal überlegt. Eigentlich hatte ich nur 6 Tage für diese Norwegenwoche geplant, aber irgendwie is das Quatsch. Schließlich hätte ich euch in diesem Fall die heutige Produktvorstellung nicht zeigen können, was ja mal gar nicht geht. Deswegen habe ich ganz spontan noch einen Beitrag eingeschoben und präsentiere ganz glücklich: Brunost.

Brunost ist ein norwegischer Ziegenkäse, der ganz lange eingekocht wird und dabei karamellisiert. Das verleiht ihm zwar...

Mehr lesen...
Dies und das, Rezeptreihe. Norwegen

Norwegenwoche Tag 5: Dots – Kakaokekse mit Schokocreme

Dies ist das Ende einer langen Suche, jippie ay yay. Als wir das erste Mal in Norwegen waren, haben wir Kekse gegessen, die den dunklen Oreos gar nicht mal so unähnlich waren: Schokoladiger Teig und eine Kakaocreme mit einer gewissen Vanillenote- ich mochte sie gern. So gern sogar, dass ich sie mir von einer Freundin schicken ließ, um auch zu Hause im Keksglück zu schwelgen. Deswegen ist es vermutlich nicht erstaunlich, dass ich mir auch in diesem Urlaub diese kleinen Dinger...

Mehr lesen...
Rezeptreihe. Norwegen

Norwegenwoche Tag 4: Tartelettes à la Walters Mandler

Kennt ihr schon Walter? Neeeein? Herrje, dann wird's aber mal Zeit! Walter (oder auch Walters Mandler) ist ganz sicher die leckerste Schokolade, die man in Norwegen und vielleicht auch dem Rest der Welt finden kann, das schon mal vorweg. Ein Glück, dass man den gülden verpackten Juwelen zu Schleuderpreisen auf der Fähre erstehen kann, denn an sich kosten 200 g so etwa um die 5 Euro, nicht aber auf der Superspeed, da spart man ne ganze Menge. (Details habe ich leider verdrängt.) Weil...

Mehr lesen...
Wollgraswanderung
Dies und das, Rezeptreihe. Norwegen

Norwegenwoche Tag 3: Hübsche Landschaften und ein klitzekleiner Reisebericht

Ich liebe Norwegen! Es ist wohl eins der schönsten Länder, das ich bisher bereisen durfte und dabei ist es soooo naaaah! Das heißt, ein paar Stündlein lustiger und musikbeschallter Autofahrt bedarf es schon, bevor man ganz gemütlich mit der Fähre über die See schippert und endlich norwegischen Boden betritt. Aber mal ehrlich, es lohnt sich- und wie!

In diesem Urlaub war mein absolutes Highlight Jotunheimen, das höchste Gebirge Norwegens. Selbstverständlich mussten wir, so...

Mehr lesen...