Dies und das

Ein Award für mich…

Kleinen Moment bitte, ich bin gleich da. Ja ja, nur ein Sekündchen, nicht länger; ich schlüpf nur grad in Pumps und Ballkleid. Äh, wieso? Na, weil ich doch auf den roten Teppich muss und im Every-Day-Schlumper-Look mache selbst ich das nicht. Ich habe doch meinen ersten Award verliehen bekommen, wisst Ihr? Ja, und zwar den Liebsten-Blog-Award. Der ist eigentlich für Bloggerneulinge, aber wer sagt denn bitte, dass man nach 2 1/4 Jahren nicht noch zu den Grünschnäbeln und Newcomern gehört? Eben. Die Besucherzahlen sprechen eindeutig dafür, dass ich neu im Geschäft bin und deswegen gebührt mir dieser Award, jawohl.

Verliehen hat mir den übrigens Carina von leckerschmeckerzuckerbaecker und dafür bedanke ich mich sehr. Danke! : )

Und weil so ein Award weiter verliehen werden soll, kommen hier 4 Blogs, die ihn ebenso verdienen, wie ich. Ich kenne zwar alle noch nicht sehr lang, aber das bringt das Mitläuferleben, was den Besuch äußerst beliebter Foodblogs betrifft, eben so mit sich.

Nummer 1, der von mir zu verleihenden Awards geht an Charlotte’s Diner. Hier gibt es einen bunten Mix an Rezepten und, mei, sind das viele Rezepte! Also, viel zu gucken und sicherlich noch mehr zu genießen.

Nummer 2 möchte ich gern Coconut & Vanilla überreichen. Lena gibt sich wirklich Mühe mit den Fotos (und das auch noch mit Erfolg!) und ich finde, das sollte belohnt werden. Außerdem schreibt sie auf Deutsch und Englisch, was ich auch mal vorhatte noch vorhabe und zudem hat sie die gleiche Kamera wie ich. Ach ja, die Rezepte klingen auch alle sehr fein und, dadurch, dass die Titel meist auf Englisch sind, auch irgendwie nach Urlaub, also, für mich jedenfalls.

Nummer 3 geht an Markus, den Backbuben. Seitdem wir feine Köstlichkeiten ausgetauscht haben, gucke ich gern auf seine Seite, einfach, um zu sehen, was er so macht. Ich meine, so nahe kommt man ja selten einem anderen Blogger; ich stand ja quasi in seiner Küche und er auch in meiner. Bei ihm gibt’s übrigens den wohl besten, weil saftigsten Marmorkuchen und aktuell ein Tiramisu, das dringend nachgemacht werden will.

Und last, but not least Nummer 4 der Awards geht an Lisas Kochfieber. Dort wimmelt es nur so vor Pastarezepten, selbst gebackenen Broten und ausgefallenen Marmeladen. Das ein oder andere Rezept werde ich auf alle Fälle ausprobieren, angefangen bei den Haselnuss- Cappellacci.

Als denn, das wäre es dazu. Und weil nicht nur ich froh sein soll, sondern auch Ihr, kommen hier ein paar Seifenblasen entlang geschwebt. Sind sie nicht hübsch? Seifenblasen machen das Leben schöner, weil bunter und schillernder.

Und eine kleine Sneakpreview auf den (vermutlich) nächsten Artikel soll es auch schon geben. Achtung, es wird fruchtig. Und schokoladig. Aber seht doch später selbst. Nun wünsche ich eine gute Nacht und einen hoffentlich regenfreien morgigen Tag. God natt! : )

10 Comments

  1. Hallo Maike,

    Danke für den Award.

    Und weil ich mich so gefreut habe, habe ich dir den Award gleich zurückverliehen ;o)
    Abzuholen auf meinem Blog ;o)

    Gruß,
    Markus

  2. Hier auch noch einmal einen ganz, ganz herzlichen Dank für den Award! Wie du bin ich kein Neuling mehr, aber wer freut sich denn nicht über so schönes Lob! ;-) Apropos: Das kann ich nur zurückgeben! Dein Blog ist super! Und da du glücklicherweise auch die Finger von Kapern, Oliven und Innereien lässt, werde ich dir fleißig „hinterher kochen“. :-)

    Liebe Grüße
    Charlotte

  3. Herzlichen Dank!Welch eine Freude Maike. Ich hoffe die Pastagerichte schmecken dir.Bin gespannt auf deine Rückmeldung.Liebe Grüße aus Österreich

  4. maike

    Juhuu, noch einer in meiner Sammlung! ; ) Ich hol ihn gleich ab!

  5. maike

    Ich werde es dir berichten, das sei versprochen! : )

  6. maike

    Oh, da freue ich mich aber! Und dieser eklige Krams kommt mir auch in nächster Zeit ganz sicher nicht unters Messer/ in die Töpfe/ auf den Teller. Schön, Verbündete zu finden. : ) Liebste Grüße!

  7. Foo

    Hallo Maike,

    mein Glückwunsch zu Deiner wirklich gelungenen Seite, die ich seit längerer Zeit begeistert lese. Die Rezepte sind unglaublich ansprechend, nicht kompliziert, es macht Spass sie durchzulesen und die Bilder sind wunderschön.

    Darf ich Dich fragen, welche Kamera Du hast? Ich überlege mir eine neue Kamera zu kaufen und suche nach einer geeigneten… nein, nach DER Kamera :)

    Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg!

    Liebe Grüsse,
    Foo

  8. maike

    Hallo Foo (lustiger Name, nebenbei), ich danke dir für die lieben Worte und freue mich, dass du meinen Blog gern magst.
    Ich habe mir im Frühling eine Nikon D5100 geleistet und fotografiere meist mit dem mitgelieferten 18-55er Objektiv. Ich finde, dass meine Kamera für meine Zwecke genau die richtige ist, es gibt nichts, was ich bemängeln würde. Das heißt, nichts, woran ich nicht selber schuld bin. : )
    Ich hoffe, du findest eine Kamera, die zu dir passt und dass du weiterhin bei mir vorbeikommst.

    Liebste Grüße, Maike

  9. Foo

    Guten Morgen Maike,

    danke für Deine Antwort. Über Focus hatte ich mal über Nikon D5100 gelesen und es war auch meine Überlegung einen näheren Blick auf diese Kamera zu werfen. Schön zu wissen, dass Deine schönen Bilder durch diese Kamera entstanden sind.
    Und schön auch, heute wieder neue Rezepte zu entdecken. Dir eine tolle Woche und bis bald…

    Herzlich, Foo

  10. maike

    Gern, gern. Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit meiner Kamera, aber es gibt sicher auch andere, gute Knipsen. Guck dich einfach mal um. : )
    Dir auch einen schönen Tag, liebste Grüße, Maike

Leave a Reply