Getränke und Flüssiges

Esskastanien-Haselnuss-Milch

kast1-2

Buuuh und ganz viel erschreck… oder so. Ich muss ehrlich sagen- so ’n Gruselfritze bin ich von Natur aus nich. Weder mag ich bösartige Filme, noch kann ich viel Gefallen am Halloweenfeste finden. Früher schon eher, aber so mit der Zeit hat sich das ganze doch ein bisschen ausgegruselt… Nun ja. Deswegen gibbets auch hier keine erschreckenden Kürbisfratzen oder spinnenverzierte Cakepops (wie noch vor 2 Jahren…), sondern ne warme Milch. Oder Mülli, wie man auch sagen kann, und dabei noch viel viel härter wirkt. Jaha. Ein Warmduschergetränk quasi, süß und ganz ohne Kaffee, dafür aber mit n bisschen Milchschaum- prima für einen Abend mit softigen Schnulzfilmen und watteweichen Gedanken.

kast4-2

Falls ihr euch fragt, wieso ich mich so selten dazu bequeme, euch hier die köstlichsten Rezepte zu kredenzen- die Unität, mal wieder, dauernd zu tun. Plöt, ne, aber kann man ja nich ändern. ; ) Aber in Kürze wird wieder mehr Zeit sein, so jedenfalls mein Plan.

kast5-2

Ach, und was den Kürbis betrifft- nee, der hat noch nich ausgedient, natürlich nich. Er wird wieder kommen, ganz bestimmt, nur zur Zeit erfreue ich mich auch an Kohl und Marönchen (also, nich die Pilze, is ja klar) und Kohlrabi und so. Muss ja auch abwechslungsreich sein, nü?

In diesem Sinne, ihr Lieben, macht euch ein kööööstliches Wochenende! : )

kast2-2

Esskastanien-Haselnuss-Milch

Zutaten (für zwei kleine Gläser)

  • 400 ml Milch
  • 2 EL Esskastanien(Maronen)püree –> dafür gekochte Maronen mit etwas Wasser pürieren
  • 2 TL Haselnusscreme

Zubereitung  (janz easy)

Die Milch zusammen mit dem Kastanienpüree und der Haselnusscreme erwärmen, auf zwei Gläser aufteilen und mit etwas gar kuscheligem Milchschaum toppen. Dazu einen Keks knabbern.

kast8-2

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.