Dessert, Kleingebäck

Mehlfreie Schokoladen-Kastanien-Küchlein

Sooo, weiter im Kastanientexte: Küchlein. Klein, saftig, schokoladig, ohne Mehl. Ach, und leggur. So leggur, dass man sich kaum beherrschen will, wenn man gerade nen riesigen Schokijieper hat. Das Zügeln des gierigen Selbsts sollte hier allerdings Pflicht sein, schließlich kommen kleine Unmengen an Butter an die Teilchen. Aber macht ja nix, unter der Winterklamotte sieht man den Gemütlichkeitsspeck ja kaum. Hö. Hö.
(Und ja, die Fotos hatten wir so ähnlich schon. Aber zu einer...

Mehr lesen...
Dessert

Haselnuss-Baiser-Tarte mit Schokoladenmousse

Oh Mann, jetzt wird's kompliziert. Also, es verhält sich ja so- diese Tarte hat mich förmlich angegriffen, als ich sie mir im Donna Hay Magazine vom letzten Jahr (die digitale Version, wer nämlich hat, der kann, har har!) angesehen hab, mit ihrer äußerst schmackhaften Optik. Cremig und knusprig und irgendwie verboten sah sie aus und ich konnte sie nicht mehr gedanklich loslassen, sondern musstemusstemusste sie nachbasteln. Nur ist es so (und jetzt kommen wir zum komplizierten Teil),...

Mehr lesen...
Dessert, Kleingebäck, Kuchen

Pfirsichtartelettes mit Himbeeren, Frischkäsecreme und grandiosem Streuselkrams

Ich bin im Streuselfieber und möchte jetzt immerimmerimmer lustige Sachen in lustiger und knuspriger Form über mein Essen kippen! Bei den Nudeln mit Taleggiosauce hat das schon gefetzt; bei den Tartelettes hier war es dann der Hit. Denn die Mischung aus gerösteten Mandelblättchen, karamellisierter, weißer Schokolade und simplen Butterstreuseln war dermaßen gut, dass es sich auch ohne Törtchen prima wegfuttern ließ.

Aber zugegeben, mit dem keksartigen Boden, der leichten...

Mehr lesen...
Dessert, Kuchen

Tarte Tatin mit Birnen und Kaffee-Schoko-Sauce

Und zack, bin ich wieder da; n büsschen schnell für meinen Geschmack, aber gut. Und während ich immer wieder an 2 1/2 lustige Wochen mit 46 noch lustigeren Jugendlichen denken und nebenbei dauernd schmunzeln bis grinsen muss, will Blogi hier doch wieder gefüttert werden. Mmpf, dieser gierige Schlund. : )  Ich will ihn und euch ja aber nicht hungern sehen und deswegen gibts heute eine Tarte Tatin, mit herrlich matschigen Birnen.

Die waren übrigens so matschig, weil sie knapp eine...

Mehr lesen...
Dessert, Kuchen

Stracciatella- Kirsch- Kuchen

Eigentlich mag ich ja gar keine Kürschn. Das heißt, gegen die wahrlich hübschen Früchte habe ich natürlich nichts, wie könnte ich auch, sie sind doch so schön! Und lecker! Aber so an sich finde ich alles, aber auch wirklich alles schrecklich, was Kirschgeschmack hat. Saft? Krieg ich noch ganz gut hinter. Joghurt? Lieber nicht. Schnaps? Igitt, nein... na gut, wenns sein muss. ; )

In den Geruch einer Handcreme nach Kirschmaoam könnte ich mich allerdings immer wieder und mit...

Mehr lesen...