Dessert, Eis

Tiramisu-Parfait für Maria

Seit über einem Jahr wurde ich nun von einem ungemein gemeinen Appetit auf Tiramisu gequält , der sich zwar ab und an versteckt hielt, aber in den ungünstigsten Momenten unglaublich präsent war und nach geränkten Löffelbiskuits und fettigster Mascarponecreme schrie. Es war ein Graus, sage ich euch... Vermutlich stellt sich nun die Frage, wieso ich nicht einfach diesem Appetit erlag und Tiramisu zusammenrührte? Nun, weil so viele Menschen, die ich mag, das wenig schmackhaft finden...

Mehr lesen...
Eis

Frischkäseeis mit Kirschen und Oreos

Schööön sind se, diese Kürschn. Oder was sagt ihr zu den roten, prallen Früchtchen, deren Kerne sich so pomfortionös zum Weitspucken eignen? Kirschen? Körschen? Gürschn? Ich sag jedenfalls Kürschn, aber ich bin ja och aus Saggsn. Aber was machmer denn nu draus? Eis, Guchn, Subbe? Ne Tarte, n Auflauf oder n Salat? Eis, ganz klar, denn es is ja schließlich Sommer.

Ein Käsekucheneis, um genauer zu sein, mit gerösteten Kürschn und zerkrümelten Oreos. Lecker, muss ich euch...

Mehr lesen...
Eis

Himbeereis mit weiß schokolierten Espressobohnen

Jupdiu, der Frühling, der schlägt zu! Und deswegen sitzen wir hoffentlich alle sonnenbebrillt mit hochgekrämpelten Ärmeln und Beinen in der schicken Hitze und lassen es uns so richtig gut gehen. Mit ein, zwei netten Menschen macht das umso mehr Freude, wie ich finde, und deswegen möchte ich auch grad gar nix anderes tun.  Nu ja, das stümmt so nicht ganz, denn Eis essen, das mag ich immer immer.  Oh ja. Besonders, wenn es so hübsch aussieht, wie dieses hier. Pastellhellrosa mit...

Mehr lesen...
Eis

Rhabarber-Streusel-Eis und Eiscreme mit Karamell und gebutterten Salznüssen

Aus aktuellem Anlass- sprich akuten Frühlingsgefühlen und kletternden Temperaturen- machen wir mal kurz einen Ausflug. An den See nämlich und kaufen uns dort ne Kuller Eis. Kleckender- und schleckenderweise sitzen wir im allmählich grünen Gras, stieren auf die betörende Wasseroberfläche und lechzen danach, das Füßchen oder wenigstens die Zehe hineinzuhalten, wobei wir doch wissen, wiiiie kalt der Kram noch ist. Dennoch, in der Sonne sitzt es sich gar vorzüglich, kuschelig warm...

Mehr lesen...
Eis

Hugo-Sorbet

Die weltbeste Schwester und ich haben letztens- als wir in der Sonne brüteten und nach einer Erfrischung lechzten- beschlossen, Hugo- Sorbet zu machen. Klingt erstmal relativ brutal, den armen Hugo einzufrieren. Ist aber halb so schlimm, denn es handelt sich hier weder um einen unbeliebten Mitmenschen, noch um ein freches Haustier, sondern um den Sommercocktail schlechthin. Holunderblütensirup, Minze und Limette tummeln sich hier in Sekt und Eiswürfeln- unheimlich erfrischend, sehr sehr...

Mehr lesen...