Rezeptreihe: England

Englandwoche Tag 7: Möhrencupcakes mit gebräunter Buttercreme

Wir kommen zum Finale, zum gar köstlichen! Mit diesen wunderbaren und leckersten Cupcakes mit einem Häubchen aus gebräunter Butter, Zucker und Frischkäse möchte ich meine Englandwoche jetze gleich beenden. Zwar habe ich vermutlich nicht die typischsten englischen Gerichte auf eure virtuellen Teller gebracht, aber jedes Rezept hatte irgendwie mit Great Britain zu tun, sei es auch nur mit meiner Zeit dort. Wie auch immer, hier sind sie, die bombastisch leckeren Möhrenküchlein, mit der...

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch, Rezeptreihe: England

Englandwoche Tag 6: Einfach nur Knuspermüsli.

Ich hab echt lange überlegt, was es heute geben soll. Ich hatte Jacket Potatoes im Angebot, aber die Fotos waren plöt. Ich wollte English Breakfast machen, hatte aber keine Lust auf all den fettigen, triefenden Kram. Also was dann? Nach wirklich laaaangem Gegrübel dachte ich dann an Müsli. Wir hatten uns in Poole nämlich welches gekauft, um nicht mit Töstern in den Tag starten zu müssen und weil es so hübsch verpackt war, waren auch die knapp 4 Pfund dafür okay. Ähäm, ja. : )
<p style="text-align:...

Mehr lesen...
Getränke und Flüssiges, Rezeptreihe: England

Englandwoche Tag 5: Pimp your Cider und Streifzug durch London

Also, England ist ja nicht wirklich berühmt für sein Essen, das heißt, berühmt dafür isses schon, nur nicht für die leckerste Küche. Sagt man ja so. Meistens werden die Briten eher belächelt und schon die Gedanken an Haggis und Krams in den imaginären Umhang des Schweigens gehüllt. Manchmal ist das auch besser so. Manchmal nicht. Meine Erfahrungen der 17 Tage dort waren schwankend, aber meistens doch eher in die positive Richtung. Da ich jetz nich über Dosenfutter, hehe,...

Mehr lesen...
Kekse, Rezeptreihe: England

Englandwoche Tag 4: Custard Cookies und Jammie Dodgers

Ich bin vielleicht ein bisschen seltsam, aber ich mag Kekse nicht. Das ist natürlich totaler Quatsch, denn natürlich mag ich Kekse! Sehr! Und genau das is ja das Seltsame daran- im Urlaub könnt ich mich vom knusprigen Supermarktsortiment ernähren, zu Hause esse ich viel lieber anderen Süßkram. Ich weiß nich genau, woran das liegt (ach ja, TimTams sind hier mal volle Kanne ausgelassen, die gehen immer!), aber so isses. Deswegen habe ich auch schon seit Ewigkeiten Urlaubskekse...

Mehr lesen...
Herzhaftes, Kleingebäck, Rezeptreihe: England

Englandwoche Tag 3: Spinat-Cheddar-Pastetchen

Um das gestern besprochene Nachmittagstief im Magen zu überbrücken, haben wir in England nicht nur Schnittchen geschmiert und leckersten Kuchen gefuttert, sondern auch mal was "Richtiges" gekauft und gegessen. Logo. Nach unserer kleinen Bournemouth- Erkundungstour (oder waren wir vorher beim Laserquest?!) hat es uns dann in einen Cornish Pasty- Shop gezogen, einfach, weil er da grad so schön stand. Drinnen gabs dann ein doch sehr überschaubares Angebot, das aber sogar eine...

Mehr lesen...