Dies und das, Futtern und Süffeln in Leipzig

Futtern und Süffeln in Leipzig – Part 2: Deli

Aloha, liebe Freunde! Da bin ich nun wieder, vom Fernweh geplagt, zurück im schnöden Alltag und frage mich, wieso die schönsten Wochen immer am schnellsten vergehen. Gerade eben saß ich doch noch mit liebsten Menschen am weiten Meer, stolperte durch schwedische Wälder und baumelte, umgeben von schicken Schären, an lustigen Leitern im Wasser (eine andere Geschichte, die ich gern später mal zum Besten gebe :-D ). Aber was soll's denn, auch hier kann man schließlich mit tollen...

Mehr lesen...
Herzhaftes

California meets Balconia: Unsere Weinparty mit Gallo, Part 2 [Werbung]

Weiter geht's mit unserer feinen Weinsause mit Gallo Family*, denn nach zwei Vorspeiserunden gab es bei uns natürlich noch die köstlichen Burger zum Selberbelegen (beispielsweise mit Halloumi und Rotweinzwiebeln) und die gigantische Pavlova (die dennoch innerhalb weniger Minuten aufgefuttert war). Neben frisch gebackenen Burgerbrötchen hatte ich für den Hauptgang wie gesagt Halloumi und Rotweinzwiebeln dabei, dazu kamen die klassichen Dinge wie Salat, Gurke, saure Gurke, Röstwiebeln...

Mehr lesen...
vegetarisch

California meets Balconia: Meine ganz und gar famose Weinparty mit Gallo, Part 1 [Werbung]

California meets Balconia- wenn das mal nicht nach Sommer klingt! Unter eben jenem Motto hat die E. & J. Gallo Winery* vor Kurzem den ein oder anderen Schreiblering des weltweiten Netzes aufgerufen, die wohl lockerste und flockigste Jahreszeit gebührend zu feiern- mit leckerem Essen und köstlichem Wein. Ich jubelte (und tue es noch immer), dass auch ich dabei sein konnte und, gemeinsam mit dem befreundeten Hinz und Kunz, wunderbare Weine an einem wahrlich sommerlichen Abend genießen...

Mehr lesen...
Herzhaftes, Vegan, vegetarisch

Weltbeste Sojasteaks für den Grill

Na, habt ihr den Feiertag gut überstanden oder hingt ihr auch an ner Bundesstraße rum, die Hand zum Peacezeichen geformt und die Augen derbe verleiert, während ihr euch gerade so noch aufrecht halten konntet? Ha, keine Sorge, so ist es mir sicher nicht ergangen, aber man sieht schon beeindruckende Gestalten durch die Gegend wanken, am so genannten Herrentag, jaja. :-D Ich fand es ja durchaus sehr amüsant, aber was eigentlich noch viel besser war, als unbekannten Leuten beim Torkeln...

Mehr lesen...
Herzhaftes, Rezeptreihe. Norwegen

Norwegenwoche Tag 2: Fiskeboller mit Dilldip

Ach du meine Güte, passiert das jetzt wirklich? Bahnt sich hier das erste unvegetarische Rezept seit Langem an? Tatsächlich, so sieht's aus. Ich gebe zu, ich lebe meist ohne den Verzehr von totem Tier, aber seit der Lausi (= Zwergenbrut) so richtig bei uns mitisst, darf es ab und an doch glückliches Fleisch oder zufriedenen Fisch geben. Der Knabe braucht schließlich viele Proteine für den Längenwachstum und soll zudem diverse Geschmäcker kennenlernen. Dennoch kommen uns nur...

Mehr lesen...