Eis

Waffeleis mit ner Menge tollem Zeugs

Hola ihr Lieben, ich bin immer noch ganz verzückt und fröhlich, wenn ich an den gestrigen Green Walk denke, den ich mit einem Haufen ganz toller Bloggerlinge gegangen bin. Ehrlich gesagt sind wir mehr Bahn gefahren (ist aber ja ein äußerst umweltfreundliches Verkehrsmittel) und haben vor allem gefuttert, geknuspert und leckerstes veganes und vegetarisches Essen verdrückt. Einen ausführlichen Bericht gibt es dann kommende Woche, ich muss erstmal die Fotos sichten und die ganzen...

Mehr lesen...
Frühstück/Brunch

Erdnussbuttermüsli mit Schokolade – Ein Lebenszeichen.

Ein gesundes neues Jahr wünsche ich euch! Äääh, ja, es ist tatsächlich schon der 18. Januar, aber so was kann man doch eigentlich nie häufig genug wünschen, oder? ... Mhm, jedenfalls habe ich derzeit irgendwie immer was zu tun, was ich vorschiebe und deswegen hier nicht aktiv bin. Aber was soll's denn, ihr kennt ja nun nix anderes mehr von mir. Schaaade. Nun ja, ich werde jetzt aufhören, mich ständig dafür zu entschuldigen, dass ich so selten nur blogge, denn ihr wisst ja vom...

Mehr lesen...
Challenge

Foodchallenge im Januar: Cheesecake.

Denn wir kriegen nicht genug von der Herausforderung, har har! Deswegen haben sich auch diesen Monat Maria, Jasmin, Karin (und ich, naturellement) zu einem Thema kulinarisch ausgetobt, soll ja schließlich bald ne Tradition werden. Nach einigem Hin und Her bezüglich der Objektwahl fiel die Entscheidung dann auf den berühmten Schießcake, denn irgendwie passt so ein Küchlein mit ner fetten Ladung Frischkäse doch immer, wa?

Cheesecake also, mhmmm. Nix mit Beeren oder Maracuja in der...

Mehr lesen...
Getränke und Flüssiges

Esskastanien-Haselnuss-Milch

Buuuh und ganz viel erschreck... oder so. Ich muss ehrlich sagen- so 'n Gruselfritze bin ich von Natur aus nich. Weder mag ich bösartige Filme, noch kann ich viel Gefallen am Halloweenfeste finden. Früher schon eher, aber so mit der Zeit hat sich das ganze doch ein bisschen ausgegruselt... Nun ja. Deswegen gibbets auch hier keine erschreckenden Kürbisfratzen oder spinnenverzierte Cakepops (wie noch vor 2 Jahren...), sondern ne warme Milch. Oder Mülli, wie man auch sagen kann, und dabei...

Mehr lesen...
Dessert

Haselnuss-Baiser-Tarte mit Schokoladenmousse

Oh Mann, jetzt wird's kompliziert. Also, es verhält sich ja so- diese Tarte hat mich förmlich angegriffen, als ich sie mir im Donna Hay Magazine vom letzten Jahr (die digitale Version, wer nämlich hat, der kann, har har!) angesehen hab, mit ihrer äußerst schmackhaften Optik. Cremig und knusprig und irgendwie verboten sah sie aus und ich konnte sie nicht mehr gedanklich loslassen, sondern musstemusstemusste sie nachbasteln. Nur ist es so (und jetzt kommen wir zum komplizierten Teil),...

Mehr lesen...